Zur Neanderpeople Startseite
Wissen macht Spaß - und deshalb findest du hier nicht nur tausende Sachgeschichten für Kinder, Dokumentationen und Anleitungen zu vielen Themen, sondern auch jede Menge Filme, Serien und Spiele.

Neanderpeople Suche:

 
Adventskalender 2018

Adventskalender 2018
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit

Jeden Tag ein neues Türchen
mit vielen tollen Überraschungen.
 
Du befindest dich hier: Neanderpeople>Videopage>Fernsehserien>Per Anhalter durch die Galaxis

Titellied

Per Anhalter durch die Galaxis (1981)

Arthur Dent überlebt dank des Außerirdischen Ford Prefect als einziger Mensch die Sprengung der Erde durch die Vogonen – es war nicht böse gemeint: Sie war halt einer galaktischen Umgehungsstraße im Weg. Gemeinsam mit Trillian (Sandra Dickinson), Zaphod Beeblebrox und dem depressiven Roboter Marvin machen sie sich per Anhalter durch die Galaxis auf den Weg zum legendären Planeten Margrathea.
Nach den Romanen von Douglas Adams wurde zunächst eine Hörspielserie produziert, die auch auf deutsch gesendet wurde. Wegen des großen Erfolgs entstand dann diese Fernsehserie und schließlich 2005 ein Kinofilm.

Folge 1

Folge 1
Krieg der Sterne auf urkomisch englische Art. Hier gibt’s im All keine Machos und keine Monstren, die mit Laserschwert und Ionenknute um Trillionen Quadratmeter Kosmos streiten. Sondern etwas dümmliche, aber recht sympathische Leutchen. In England war die Serie ein Straßenfeger. Das Märchen beginnt mit der Sprengung des blauen Planeten, die Arthur Dent mit Hilfe eines Außerirdischen als einziger Mensch überlebt.

Folge 2

Folge 2
Peng! Die Vogonen haben die Erde gesprengt! Nur ein einziger Mensch ist entkommen: Zusammen mit dem Außerirdischen Ford Prefect gelangt Arthur Dent als blinder Passagier an Bord des Raumschiffes. Eine Falle! Der Vogonen-Anführer nimmt die beiden fest und stellt sie vor die Wahl: Entweder sie lauschen seinen Gedichten oder sie werden ins Vakuum des Alls gestoßen.

Folge 3

Folge 3
Arthur Dent, der letzte Mensch, trampt weiter unverdrossen kreuz und quer durchs All. Mit seinem außerirdischen Freund Ford Prefect sowie Zaphod und dessen Freundin Trillian ist er unterwegs zum legendären Planeten Margrathea. Abgesehen von der ewigen Nörgelei des frustrierten Roboters, verläuft die Reise ungewöhnlich harmonisch. Doch plötzlich steigen Atomraketen auf – die letzte Stunde scheint nun doch gekommen.

Folge 4

Folge 4
Arthur Dent, der mit Ford und dem zweiköpfigen Zaphod an Bord eines gestohlenen Raumschiffes zum legendären Planeten Magrathea geflogen ist, erfährt dort Dinge, die ihm zu denken geben. Soll die Erde wirklich nicht das gewesen sein, was sie schien? Und welche Rolle spielen die kleinen weißen Kreaturen, die Arthur irrtümlich für Mäuse gehalten hat? Bei einem Festmahl tief im Innern des Planeten treffen die Reisenden auf die wahren Herrscher der jüngst atomisierten Erde.

Folge 5

Folge 5
Alles, was im Universum Rang und Namen hat, trifft sich im Lokal „Millyways“, um das Ende abzuwarten. Gerade als Arthur Dent, Ford Prefect und Trillian etwas Leckeres zu Essen bestellen wollen, schellt das Tischtelefon. Roboter Marvin fordert die Reisegruppe auf, in die Tiefgarage zu kommen, um mit der „Disaster Area“ dem Inferno zu entfliehen. Scheinbar in Sicherheit, macht der Roboter ihnen ein verhängnisvolles Geständnis.

Folge 6

Folge 6
Ende ohne Schrecken – oder Schrecken ohne Ende? Arthur Dent und Ford Prefect wissen es noch nicht, als sie mit ihrem geklauten schwarzen Raumschiff direkt auf die Sonne zurasen. Doch Roboter Marvin kann auch diesmal helfen: Er „beamt“ die Freunde in eine andere Dimension und geradewegs auf ein merkwürdiges schwimmendes Etwas. Land ist in Sicht; etwa die Erde?
Counter
Nach Oben
Alle bei uns vorgestellten Filme sind auf legalen Videoplattformen gehostet. Urheberrechtsverletzungen liegen nicht in unserer Verantwortung.