Zur Neanderpeople Startseite
Wissen macht Spaß - und deshalb findest du hier nicht nur tausende Sachgeschichten für Kinder, Dokumentationen und Anleitungen zu vielen Themen, sondern auch jede Menge Filme, Serien und Spiele.

Neanderpeople Suche:

 
Adventskalender 2018

Adventskalender 2018
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit

Jeden Tag ein neues Türchen
mit vielen tollen Überraschungen.
 
Du befindest dich hier:Neanderpeople>Videopage>Zeichentrickserien>Unten am Fluss - Watership Down

Titelsong

Unten am Fluss - Watership Down
(Serie 1999 - 2001)

Der tapfere Hazel, Anführer einer Kaninchensippe, führt mit den Seinen ein glückliches und zufriedenes Dasein - bis eines Tages seinen Bruder Fiver eine düstere Vorahnung befällt. Um dessen Vision einer bösen Zukunft zu entgehen, beschließen die Kaninchen, sich woanders niederzulassen. Vor ihnen liegt zunächst eine gefährliche und beschwerliche Reise...
Watership Down - nach dem gleichnamigen Roman von Richard Adams und Martin Rosens Kino-Trickfilm von 1978 - erzählt von einem idyllischen Ort in England. Hazel und seine Sippe wollen sich hier ein neues Zuhause schaffen. Aber die bösen Nachbarn...
Die Serie wird ergänzt, sobald weitere Episoden online erreichbar sind.

Hier zunächst der Zeichentrickfilm von 1978:
Unten am Fluss

VeohWenn dieser Veoh-Film nicht oder nur als Vorschau gezeigt wird, dann beachte bitte unsere
Informationen hier!
01. Das gelobte Land Aufruhr im Kaninchenland. Dem angestammten Gehege droht der Untergang. Bleiben oder auswandern? Hazel, Fiver und die anderen jungen Karnickelburschen entscheiden sich für den mühevollen Weg: Exodus! So suchen sie, unerschrocken und todesmutig, ihr von dem mit Seherkräften begabten Fiver verheißenes Neuland unten am Fluß. Aber was ihnen auf der Flucht aus dem Heimatgehölz alles passiert, bis sie in ihrem neuen Siedlungsgebiet sicher ankommen, verlangt von Hasenherzen Bärenkräfte.

01. Das gelobte Land

01. Das gelobte Land Es beginnt alles nach dem Auszug des Rammlers Hazel und seinem Gefolge aus Sandlefort Warren, ihrem heimatlichen Bau. Hazels Bruder Fiver, den regelmäßig Visionen überkommen, hatte nämlich den Untergang des Geheges prophezeit. Er sieht hohe Hügel, auf denen sie ein neues Zuhause finden werden. Auf ihrer Reise machen sie Bekanntschaft mit der Möwe Kehaar und der Maus Hannah. Die beiden schließen sich der Gruppe an, was dem sturen Bigwig überhaupt nicht gefällt. Endlich erreichen die Kaninchen die hohen Hügel.

02. Neues Zuhause, Neue Gefahren

02. Neues Zuhause, Neue Gefahren Als Pipkin für den verletzten Kehaar etwas zu Fressen besorgen will, hat er eine unangenehme Begegnung mit einem Wiesel. Bigwig ärgert sich über das fehlende Verantwortungsbewußtsein von Kehaar und ist sehr unglücklich darüber, dass er sich den Bau mit einem Vogel und einer Maus teilen muss. Pipkin ist ein bißchen geschockt. Das liegt nicht nur an dem Wiesel, sondern auch daran, dass er den schwarzen Hasen von Inle Bigwigs Namen rufen hört. Doch Bigwig verscheucht ihn...

03. Die Schlinge

03. Die Schlinge Strawberry lebt sich in "Unten am Fluss" ein und er wird vorwiegend für die Errichtung des Hasenbaus eingesetzt. Er lebt einen sehr ruhigen Lebensstil und ist es nicht gewöhnt, für sich selbst zu sorgen. - Bigwig möchte gerne eine Wachmannschaft aufbauen, um sie vor den Hasen aus Efrafa zu schützen, vor denen Strawberry alle gewarnt hat. Bigwig sieht plötzlich Offiziere einer Patroullie aus Efrafa und bekommt zufällig den Befehl mit, dass alle fremden Hasenbauten zerstört werden sollen...

04. Der Neue

04. Der NeueKehaar hat Heimweh und möchte das große Meer besuchen. Er und die Hasen von "Unten am Fluss" machen sich auf den Weg und finden ein mit Essen gefülltes Auto. Sie beschließen ihre Tour für eine Mahlzeit zu unterbrechen. Als die Hasen im Wagen sind, bewegt sich das Fahrzeug und schon befinden sie sich auf einer unfreiwilligen Reise. Kehaar folgt dem Wagen, doch es ist hoffnungslos für ihn, seine Freunde zu retten...

05. Gefahr aus Efrafa

05. Gefahr aus EfrafaHazel denkt über Primerose und die Zukunft des Hasenstammes nach. Als Hannah von den gefangenen Hasen auf der Nuthanger Farm berichtet, brechen Hazel, Fiver und Pipkin auf, um sie zu befreien. Die vier Stallhasen sind es nicht gewohnt, eigenständig zu denken und so schafft es nur Clover, auszubrechen. Nach einem kurzen Zusammenstoß mit Chester, dem Hund, und Tabatha, der Katze, wird der Bauer durch den Lärm alarmiert. Als die Hasengruppe versucht zu flüchten, wird Hazel angeschossen...

06. Der Einbruch

06. Der EinbruchHazel entscheidet, dass die Hasen nach Efrafa zurückkehren. Währenddessen sehen wir in Efrafa General Woundwort, der davon besessen ist, Hazel und Fiver zu fangen. - Primerose sieht ihre große Chance zu entkommen, während die Soldaten Hazel und Fiver suchen. Sie hat versucht zusammen mit Blackavar einen Fluchttunnel zu bauen, doch das war nicht so erfolgreich, da der Anführer der Soldaten immer in der Nähe auf Patroullie stand...

07. Der Fuchs

07. Der FuchsWährend Bigwig seine Truppe, die Owsla, auf Vordermann bringt, hängt Hazel seinen Träumen nach; er denkt an Primerose und sein Versprechen, sie und Blackavar aus den Pfoten der Efrafa zu befreien. Die Mehrheit ist von Hazels Befreiungsplan nicht begeistert, besonders Hawkbit und Dandelion hegen Bedenken; aber Bigwig und Fiver sind auf seiner Seite...

08. Flucht aus Efrafa

08. Flucht aus EfrafaBigwig überzeugt Woundwort davon, dass er in seinem Hasenbau leben möchte. Er wird vorübergehend zum Führer der Wache ernannt. Er warnt Primerose und Blackavar, dass Hazel vorhat, sie zu befreien. Primerose zeigt Bigwig ihren Fluchttunnel. - Die Hasen von "Unten am Fluss" machen ihr Boot zur Flucht bereit, immer noch nicht wissend, das Bigwig in Efrafa ist...

09. Heimweh

09. HeimwehPrimerose hat Heimweh nach ihrem Heimat-Hasenbau Redstone, und will ihn besuchen. Gegen seinen gesunden Hasenverstand erklärt sich Hazel damit einverstanden, sie dorthin zu bringen. Fiver hat eine Vision von einem leeren Hasenbau, aber Primerose ist nicht von ihrem Vorhaben abzubringen. - Die Reise erlaubt Primerose und Hazel, sich besser kennen zu lernen. Als Primerose in einen Kanal fällt, riskiert Hazel sein Leben um sie zu retten...

10. Hannahs Plan

10. Hannahs PlanBigwig möchte die Farm überfallen, um an leckeres Futter zu gelangen. Dandelion erzählt eine El-Arah Geschichte über Tricks und Klugheit, von denen sie einige gegen Chester den Hund anwenden wollen, denn er ist das einzige Hindernis zwischen ihnen und dem leckeren Essen. Hannah hat zwar selbst einen Plan ausgeheckt, wird aber von der Katze Tabatha in einen Brotkorb gesperrt. Durch Chester´s alarmierendes Bellen wird Tabatha jedoch auf die Hasen aufmerksam. Hannah versucht verzweifelt, aber ohne Erfolg, sie zu warnen...

11. Verschwunden

11. VerschwundenHawkbit entdeckt den Eingang zu einem Hasenbau. Als er ihn Hazel und Fiver zeigt, fallen sie in eine geheime Höhle, aus der sie keinen Ausweg finden. Plötzlich verspürt Hazel einen Hauch von frischer Luft und sie folgen diesem in der Hoffnung, einen Ausgang zu finden. - Bigwig gibt ein Führungstraining. Die Führer aus Efrafa, Campion und Vervain, befinden sich auf ausgedehnter Suche nach dem Hasenbau "Unten am Fluss", als sie Hasengeruch wittern...

12. Freund und Feind

12. Freund und Feind Bigwig beobachtet eine völlig übermüdete Patrouille aus Efrafa. Deren Aufgabe ist es, den Hasenbau "Unten am Fluss" zu finden und zu zerstören. Woundwort gibt keine Ruhe bis nicht Hazel, Fiver und Bigwig gefunden sind. Er treibt seine Gruppen bis zur Erschöpfung an. "Unten am Fluss" ist der Entdeckung nahe. Hazel entscheidet, falsche Spuren zu legen. Sie beobachten die Patrouillen, als sie ihre Spuren legen...

13. Entführt

13. EntführtKehaar fliegt über eine Patrouille hinweg, die sich wieder auf die Suche nach den Hasen von "Unten am Fluss" macht. Die Efrafas sind krank und müde. Kehaar warnt Hazel vor der Patrouille. Sie alle haben Angst um ihren Hasenbau. Hazel hofft, dass er einen Verbündeten in Campion gefunden hat. Vielleicht kann er ihnen helfen. Sie machen sich auf den Weg, um Campion in ihrer geheimen Höhle zu treffen...

14. Der Gefangene von Efrafa

14. Der Gefangene von EfrafaDie Kaninchen finden heraus, dass die Efrafas Pipkin gefasst haben. Woundwort beginnt Pipkin gut zu behandeln, um die Lage ihres Baus herauszufinden. Inzwischen Hazel hat einen Plan, mit Hilfe von Campion Pipkin zu befreien. Sie ergreifen so viele Tiere wie möglich, und am Ende funktioniert der Plan besser als erwartet.

15. Pipkin wird erwachsen

15. Pipkin wird erwachsenHickory und Marigold beschließen, Cowslip zu verlassen. Hazel hilft ihnen zu entkommen, und die Kaninchen zeigen ihnen Lektionen, wie man in Freiheit leben kann. Hickory und Marigold beschließen, einen neuen Bau zu gründen. Primrose schlägt ihnen vor, nach Redstone zu gehen. Aber als Hickory gefangen wird, bekommen sie Probleme.

16. Sehnsucht nach dem Meer

16. Sehnsucht nach dem Meer Kehaar bekommt Heimweh nach dem Großen Wasser und beschließt, es zusammen mit den Kaninchen aufzusuchen. Als sie den herrlichen Geruch von Karotten und Salat wahrnehmen, klettern sie in einen Lastwagen, um zu knabbern. Aber plötzlich fährt der Wagen los, und die Kaninchen finden sich auf einem Markt, wo sie eine seltsame Bekanntschaft mit einem Schwein machen.

17. Wahre Freundschaft

17. Wahre Freundschaft Schließlich kommen die Kaninchen ans Große Wasser, verlieren aber den Kontakt zu Kehaar. Sie sind von ihrer neuen Umgebung begeistert, auch von dem Salzwasser. Aber bald stellen sie fest, dass das Meer immer näher kommt. Währenddessen trifft Kehaar eine alten Freundin, merkt aber bald, dass sie gar nicht so freundlich ist, wie er sie in Erinnerung hatte.

18. Das Gefecht

18. Das GefechtHickory und Marigold entkommen und bringen einige Freunde mit, doch Cowslip beobachtet sie und meldet sie an Woundwort. Campion warnt Hazel, dass Woundwort am Morgen angreifen wird...

19. Fiver und der Dachs

19. Der DachsHazel und Bigwick gehen zum Obstgarten, um Äpfel zu essen, doch als sie bemerken, dass ein Dachs dort haust, ziehen sie sich zurück. Pipkin und Fiver lassen sich davon nicht abschrecken. Doch sie werden vom Dachs erwischt. Auf dem Rückzug wird Fiver von einer herunterfallenden Leiter verletzt...

27. Campion lebt

27. Campion lebtKeine Beschreibung verfügbar.
Counter
Nach Oben
Alle bei uns vorgestellten Filme sind auf legalen Videoplattformen gehostet. Urheberrechtsverletzungen liegen nicht in unserer Verantwortung.